Sport | Dreamlens | farbige Linsen | Mehrstärken-Linsen | Schmink- und Kosmetiktipps

 

Schmink & Kosmetiktipps für Linsenträgerinnen

 

  1. Waschen Sie sich sorgfältig Ihre Hände.
  2. Augencremes und fetthaltige Cremes nach Möglichkeit nur abends anwenden.
  3. Setzen Sie die Kontaktlinsen vor dem Schminken ein.
  4. Beginnen Sie mit den Augenlidern. Benutzen Sie Creme-Lidschatten oder Lidschattenpuder.
    Benutzen Sie stets ultramikronisierte Produkte.
  5. Dunkle Farbe für die Augenlider; helle Farbe von der Lidfalte bis zu den Augenbrauen.
    Das äußere Drittel des Lides dunkel ausschattieren.
  6. Tragen Sie flüssigen Eyeliner oder Kajalstift auf den Rand des oberen und unteren
    Wimpernansatzes auf.
  7. Es ist abzuraten, den Kajaalstift am Innenrand der Wimpern aufzutragen.
  8. Tuschen Sie Ihre Wimpern zweimal mit dunkler Tusche. Eine Betonung der Spitzen mit
    heller Tusche erfolgt zum Schluss. Bitte keine Mascara mit verlängernden Anteilen
    (Nerzhärchen) verwenden.
  9. Entfernen Sie Ihre Linsen vor dem Abschminken.
  10. Für das Abschminken eignen sich fettfreie Augen-Make-Up-Entferner oder wasserlösliche
    Reinigungsemulsionen am Besten.
  11. Vor dem Zubettgehen reinigen Sie sorgfältig Augen und Gesicht mit Abschminkemulsionn
    und behandeln Sie mit Lotion nach.
  12. Tragen Sie Augen- und Nachtcreme auf.
  13. Haarspray: Achten Sie darauf, dass möglichst kein Sprühnebel an die Augen kommt.
    Er kann sich als schwer zu entfernende Schicht auf den Contactlinsen festsetzen.
  14. Hautcreme: Berühren Sie Ihre Kontaktlinsen nicht, wenn sich noch Hautcreme
    an den Fingern befindet.
  15. Nagellack: Achten Sie darauf, dass keine Nagellackdämpfe oder Nagellackentferner
    an die Kontaktlinsen kommen