Datenschutz

Verantwortliche Stelle:
für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes neu und der EU-DSGVO ist Yvonne Schäfer, Niederwall 14, 33602 Bielefeld

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir (bzw. der Provider, bei dem dieser Internetauftritt gehostet wird) speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail), auf dem Postweg oder persönlich freiwillig mitteilen.
Im Einklang mit Art. 6 EU-DSGVO verwenden wir die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung und Abrechnung, wenn dies für die Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. für die Beantwortung von Anfragen oder der Erstellung von Angeboten), oder dies auf Grund einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich wird. Nach vollständiger Abwicklung des Auftrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Weitergabe personenbezogene Daten
Ihre persönlichen Daten werden von uns nur in wenigen Ausnahmefällen an Dritte weitergegeben. Im Rahmen der Auftragserfüllung kann die Weitergabe Ihrer Daten an von uns ausgewählte und beauftragte Lieferanten (z.B. zur Fertigung Ihrer neuen Brille) notwendig werden. Wir informieren Sie hierüber im Rahmen der Beratung. Wenn Sie sich zur Zahlung über einen Zahlungsdienstleister (EC, Kreditkarte, Überweisung, Lastschrift) entscheiden oder wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch ein gerichtliches Urteil verpflichtet sind, müssen wir Ihre Daten entsprechend weiter geben.

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerrufssrecht
Sofern uns Ihre Einwilligung vorliegt, behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und ggf. Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine einfache, schriftliche Nachricht (postalisch oder per E-Mail) an uns widersprechen.

Facebook, Xing, Instagram
Wir betreiben ein Profil auf Xing: https://www.xing.com
Informationen über den Anbieter und Erklärungen zum Datenschutz finden Sie auf  https://privacy.xing.com/de
Ebenso finden Sie uns auf Facebook und Instagram. Eine Verknüpfung mit dieser Homepage besteht nicht. Wenn Sie unsere Social-Media-Profile nutzen, werden Ihr Surfverhalten sowie weitere persönliche Daten von den Betreibern der Netzwerke aufgezeichnet und weiter verarbeitet.
Die Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier:
https://help.instagram.com/155833707900388
Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier:
https://de-de.facebook.com/privacy/explanation


Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU
Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU findet durch uns nicht statt.
Wenn Sie jedoch unsere Profile auf facebook oder Instagram besuchen, ist ein Datenaustausch mit Drittstaaten nicht auszuschließen.

Verwendung von Cookies
Unser Internetauftritt nutzt keine Cookies.

Beschwerderecht bei zuständiger Aufsichtsbehörde
Wenn Sie den Eindruck haben, dass wir im Umgang mit Ihren Daten einen Fehler gemacht haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde im Bereich Datenschutz ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen. https://www.ldi.nrw.de/

Kommunikation per E-Mail
Bei der Kommunikation per E-Mail kann vollständige Datensicherheit von uns nicht in jedem, Fall absolut gewährleistet werden, sodass wir Ihnen empfehlen, den Postweg zu nutzen, wenn es sich um besonders sensible Daten handelt.

Ihre Rechte und Kontaktmöglichkeit 
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Datenübertragung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten: - Auskunftsrecht:  Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die über Sie gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. - Recht auf Löschung der Daten: Wenn Sie dies wünschen, löschen wir alle bei uns gespeicherten personenbezogene Daten von Ihnen, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, die Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. In dem Fall werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. - Recht auf Berichtigung der Daten: Sollten wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, die inhaltlich nicht zutreffend sind, so ändern wir diese entsprechend. - Recht auf Datenübertragung: Wenn Sie dies wünschen, dann erhalten Sie per E-Mail eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogen Daten in einem gängigen Dateiformat. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Datenübertragung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte bevorzugt per E-Mail an uns.